• slide1-mano-werbetechnik
  • slide2-mano-werbetechnik
  • slide3-mano-werbetechnik

Version 1.2012

Allgemeines
Die nachfolgenden Allgemeinen Lieferbedingungen haben Gültigkeit für alle Lieferungen, sofern nicht schriftlich andere auftragsbezogene Vereinbarungen festgehalten worden sind.

Angebot und Preise
Schriftliche Offerten sind vom Datum der Ausstellung drei Monate gültig, sofern auf der Offerte keine andere Gültigkeitsdauer angegeben ist. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers, auch bei Frankolieferungen. Transportkosten, Verpackungen sowie andere Leistungen welche nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart worden sind, werden separat in Rechung gestellt.

Liefertermin
Bei Auftragsbestätigungen gilt der ausgewiesene Termin unter Vorbehalt des rechtzeitigen Dateneinganges.

Druck
Die Drucke werden im CMYK-Digital-Ink-Jet-Verfahren hergestellt. Bei Aufträgen, bei welchen die Druckdaten ohne farbverbindliche Vorlagen übermittelt werden, sind material- und drucktechnisch bedingte Farbabweichungen möglich und werden von Ihnen toleriert.

Reklamationen
Reklamationen können nur innerhalb acht Tagen nach Empfang der Ware berücksichtigt werden.

Garantie
Sind für das Produkt keine besonderen materialbedingten Garantiebestimmungen festgelegt, so dauert diese drei Jahre auf Material, Druck und Konfektionierung. Ausgeschlossen von dieser Garantie sind: Mechanische Schäden, unsachgemässe Behandlung, mangelhafte Wartung, witterungs- und umweltbedingte Schäden sowie Vandalismus.

Druck auf angeliefertes Material
Der Druck auf angeliefertem Material erfolgt grundsätzlich nach einem vorab erstellten Andruck. Die Firma Mano Werbetechnik übernimmt keine Materialkosten bei Fehldrucken oder sonstigem Ausschuss.

Haftung
Unsere Haftung beschränkt sich auf die Qualität unserer Produkte. Bei fehlerhafter Qualität eines Produktes wird nur dessen Wert ersetzt. Der Besitzer/Benützer übernimmt ausdrücklich alle mit der Verwendung des Produktes verbundenen Risiken und trägt die alleinige Verantwortung für allfällige daraus entstehenden Schäden.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist 6023 Rothenburg

Zahlung
Zahlung innert 30 Tagen nach Fakturadatum rein netto, ohne jeden Skontoabzug. Skonti und andere Abzüge werden nachbelastet.

Gestaltungskosten
Lieber Kunde, die Gestaltung ist ein aufwendiger Teil unserer Arbeit. Wir müssen deshalb die Entwurfskosten innert 30 Tagen, gem. unseren allg. Zahl- und Lieferbedingungen in Rechnung stellen, auch wenn der Auftrag nicht ausgeführt wird. Weitere Entwürfe / Layouts werden zusätzlich nach Aufwand verrechnet.